Patientez svp...

DIPLOM COMPLIANCE OFFICER SPEZIALIST GWG

Die Regelungen zur Bekämpfung der Geldwäscherei stellen trotz der fortlaufenden Entwicklung in der Finanz- und Bankenregulierung weiterhin den Kernbereich der Tätigkeit des Compliance Officers dar. Gerade bei der Bekämpfung der Geldwäscherei (GWG) unterliegen die Finanzintermediäre unvermindert erheblichen Reputations-und rechtlichen Risiken sowohl in der Schweiz wie auch im Ausland.

Die Teilnehmer dieses Lehrgangs ergänzen ihre praktischen Kenntnisse im GWG-Bereich mit einem umfassenden theoretischen Rahmen und entwickeln ihre analytischen Fähigkeiten bezüglich der GWG-Prozesse weiter. Die Ausbildung umfasst sowohl theoretische (juristische und verordnungsrechtliche) Aspekte als auch die Behandlung praktischer Fälle, um die Analysefähigkeiten des Compliance Officers auszubauen.

Zielsetzung

Zielsetzung der Regelungen zur Bekämpfung der Geldwäscherei stellen trotz der fortlaufenden Entwicklung in der Finanz- und Bankenregulierung weiterhin den Kernbereich der Tätigkeit des Compliance Officers dar. Gerade bei der Bekämpfung der Geldwäscherei (GWG) unterliegen die Finanzintermediäre unvermindert erheblichen rechtlichen und Reputations-Risiken sowohl in der Schweiz wie auch im Ausland. Die Teilnehmer dieses Lehrgangs ergänzen ihre praktischen Kenntnisse im GWG-Bereich mit einem umfassenden theoretischen Rahmen und entwickeln ihre analytischen Fähigkeiten bezüglich der GWGProzesse weiter. Die Ausbildung umfasst sowohl theoretische (juristische und verordnungsrechtliche) Aspekte als auch die Behandlung praktischer Fälle, um die Analysefähigkeiten des Compliance Officers auszubauen. Dabei wird auch auf aktuelle Neuregelungen (GWG, GWV-FINMA, VSB-16) eingegangen. Nach Abschluss dieses Lehrgangs besitzen Sie die erforderlichen Kompetenzen, um ein umfassendes Risikomanagement im Bereich GWG in einem Finanzinstitut zu gewährleisten.

Teilnehmer

Die Ausbildung richtet sich an Compliance Officers, die in der GWG-Abteilung von Banken und anderen Finanzintermediären tätig sind, an Mitarbeiter von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die an der Prüfung der GWG-Vorschriften für Finanzintermediäre beteiligt sind, sowie an Leiter von Finanzgesellschaften.

Zulassungsvoraussetzungen

Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einer GWG-Abteilung oder Abschluss „dipl. Spezialist für das Bank-Zentralregister“.

Online Modul

Internationaler und schweizerischer Rechtsrahmen für die Bekämpfung der Geldwäsche (e-Learning)

Supranationaler Regulierungsrahmen und dessen Einfluss auf nationale Gesetzgebung und Rechtsvorschriften; Entwicklung internationaler Standards; rechtlicher und ordnungspolitischer Rahmen in der Schweiz; dem GwG unterliegende Tätigkeiten und sich daraus für die Banken und andere Finanzintermediäre ergebende Verpflichtungen; Gewähr für einwandfreie Geschäftstätigkeit. Praktische Fallbeispiele.

Ihr Zugang wird am ersten Unterrichtstag verteilt

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen Klausur von 3 Stunden.

Zertifizierung

„Dipl. Compliance Spezialist GWG“ ausgestellt von VisionCompliance AG, Genf, Schweiz.

Curriculum - Frühling 2020

27apr13 h 30 min17 h 30 minMODUL 1 - Thomas A. Frick und Urs HoferDie Geldwäscherei unter dem Blickwinkel des schweizerischen Strafgesetzbuchs13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

30apr13 h 30 min17 h 30 minMODUL 2 - Daniel Tewlin und Arnaud BeuretPrävention und verhinderung der geldwäscherei; internationale rechtshilfe in strafsachen und sequestration13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

04may13 h 30 min17 h 30 minMODUL 3 (teil 1) - Olaf von der lageDas Risikomanagement im Bereich GWG13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

07may13 h 30 min17 h 30 minMODUL (Teil 2) - Olaf von der lageDas Risikomanagement im Bereich GWG13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

11may13 h 30 min17 h 30 minMODUL 4 - Camillo zbindenDie Überwachung der Transaktionen13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

14may13 h 30 min17 h 30 minMODUL 5 - Corinne BergerMeldung an die Meldestelle für Geldwäscherei (MROS), PEP, Potentaten und Massnahmen zur Verhinderung von Korruption13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

18may13 h 30 min17 h 30 minMODUL 6 - Markus ROHNERDie Organisation des Finanzintermediärs im Bereich GwG13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

25may13 h 30 min17 h 30 minMODUL 7 (teil 1) - Jeannine Huber-BernhardDie Vereinbarung über die Sorgfaltspflicht der Banken VSB 1613 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

28may13 h 30 min17 h 30 minMODUL 7 (Teil 2) – Jeannine Huber-BernhardDie Vereinbarung über die Sorgfaltspflicht der Banken VSB 1613 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

04jun13 h 30 min17 h 30 minMODUL 7 (teil 3) – Jeannine Huber-BernhardDie Vereinbarung über die Sorgfaltspflicht der Banken VSB 1613 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

08jun13 h 30 min17 h 30 minMODUL 8 – Roland RyserDie Risiken in Bezug auf Mangelhafte oder Fehlende Anwendung des GWG13 h 30 min - 17 h 30 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

23jun9 h 00 min12 h 00 minPRÜFUNGENDiplom Compliance Officer Spezialist GwG9 h 00 min - 12 h 00 min 41 Europaallee, 8021 Zurich

X