Kundenbetreuer registrieren Zertifizierungen

Die FIDLEG schreibt vor, dass jeder Finanzdienstleister, der sich in einem Register der Kundenberater registrieren muss, geschult sein muss, über die für seine Tätigkeit erforderlichen technischen Kenntnisse verfügt und die Verhaltensregeln der FIDLEG kennt.

Die Zertifizierungen werden von RegServices by BX Swiss AG anerkannt.

Verfügbare Trainingskurse

PricewaterhouseCoopers (PwC) hat vier Schulungen mit Tests entwickelt, um Ihr Wissen für die Aufnahme in ein Kundenberaterregister zu zertifizieren. 2 Kurse sind in Deutsch Sprache verfügbar:


Probeprüfung

Die Probeprüfungen sind in Dauer und Art der gestellten Fragen identisch mit den Zertifizierungsprüfungen und eignen sich daher gut zur Vorbereitung auf eine Zertifizierungsprüfung. Der Kandidat erhält bei Bestehen kein Zertifikat, kann aber die Probeprüfung mehrmals wiederholen.


Zertifizierungsprüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss einer Zertifizierungsprüfung erhält der Kandidat ein Zertifikat, das von den Kundenberaterregistern als Nachweis ausreichender Kenntnisse im geprüften Fachgebiet akzeptiert wird. Zertifizierungsprüfungen werden numerisch verfolgt.

CHF270

Verhaltensregeln – Zertifizierungsprüfungen

Mehr dazu…

CHF330

Fondsvertrieb – Zertifizierungsprüfungen

Mehr dazu…


Die Vorteile

Photo du profil
Kurse erarbeitet von PwC
Photo du profil
Von Beraterregistern anerkannte Zertifikater
Photo du profil
Illustrierte Kursunterlage
Photo du profil
6 Monate Zugang zu Kursen und Probeprüfungen

Noch Fragen?

Unser Team steht für Ihre Anfragen zur Verfügung:

[email protected]